DAS GEHEIMNIS DES BEZIEHUNGSGLÜCKS


26. MÄRZ 2020 | in BEZIEHUNGSGLÜCK | von SANDRA HEITMANN

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens?
Bereit für die Partnerschaft von der du immer geträumt hast?

Gleich zu Beginn teile ich gern meine Meinung mit dir.

Es ist möglich deine Traumbeziehung zu erschaffen und du hast es verdient sie zu leben!

Ich bin zutiefst davon überzeugt! 

Partnerschaft ist ein Abenteuer

Ich selbst stand vor Jahren an einem Punkt in meiner Beziehung an dem niemand in meinem Freundes- und Bekanntenkreis auch nur einen Pfifferling auf uns gewettet hätte. Niemand außer mir selbst hat daran geglaubt, dass wir beide glücklich miteinander werden können und das daraus Beziehungsglück resultieren wird. Heute sind wir beide seit über 8 Jahren ein Paar und auch wenn es manchmal wirklich rappelt, so sind wir doch sehr glücklich miteinander und das was ich mir von Herzen gewünscht habe ist auch in Erfüllung gegangen. Es sind neue Träume entstanden die sich nun in der Realität zeigen und entfalten dürfen.

Wahrscheinlich fragst du dich nun, wie das möglich sein soll. 

Ich werde hier ganz offen zu dir sein.

Das war ein riesengroßes Abenteuer.

Es war ein Ritt

…..und manchmal ein ziemlich wilder Ritt

…..dabei ging es ziemlich weit raus aus meiner gemütlichen Komfortzone

Bei mir kam nicht der Traumprinz auf seinem weißen Pferd daher geritten!

Vielmehr hatte ich manchmal das Gefühl den Frosch küssen zu sollen 😉

 

Trotzdem sage ich ganz klar:

Es war jeden einzelnen Moment – auch den Froschkuss – definitiv wert!!!

Wir zwei haben uns damals ziemlich ineinander verliebt. Es hat uns richtig geflashed und war wirklich magisch!

Doch dann hat uns die Realität eingeholt. Oder besser das, was wir für die Realität hielten. 

Wir sehnten uns beide nach Liebe und stattdessen zeigte sich uns all das wo es an Liebe fehlte.

Anstelle der Liebe fühlten wir immer öfter Gefühle der Wut, Scham, Ohnmacht, Trauer, Hilflosigkeit und manchmal Leere oder schlicht Dunkelheit. 

Damals war uns nicht klar, dass das nur die Vorboten der Liebe waren.

Erkenntnisse

Obwohl alles unglaublich vielversprechend begann, verloren wir den Zauber des Anfangs.

Heute weiß ich, dass das ganz normal ist und vielleicht kennst du das auch:

Beziehungen werden von allein schlechter.

Damit möchte ich dich keinesfalls demotivieren. 

Vielmehr möchte ich sagen

Du hast nichts falsch gemacht und du bist nicht allein!

Wahrscheinlich hast du einfach vergessen, wie wundervoll und liebenswert du wirklich bist

Vielleicht hast du auch einfach vergessen was du wirklich willst und worauf du dich ausrichten willst.

Möglicherweise ist es jetzt an der Zeit die Liebe in dir zu finden und dich auf das auszurichten, was du wirklich erschaffen willst. 

Wenn wir es geschafft haben zusammen glücklich zu werden und zu sein, dann kannst du es ganz sicher auch schaffen!

Unser ganzes Geheimnis dreht sich um einen wesentlichen Punkt.

Wir haben gelernt uns zu lieben und uns von allem befreit was nicht LIEBE war

Es geschieht sehr leicht und wahrscheinlich jedem Paar,

  • das Paarsein zur Routine wird;
  • das Erwartungen enttäuscht werden; 
  • das die Pflichten im Job und der Familie den Zauber der Beziehung überlagern;
  • das gegenseitige Verletzungen zu Distanz führen;
  • das ein Machtkampf darüber entsteht welches Verhalten und Denken nun Richtig und welches Falsch ist.

Bestimmt sind das nicht unbedingt schöne Aussichten und sicher ist es nicht unbedingt das was dich erfüllt.

Gewiss hast du mehr vom Leben und von deiner Beziehung erwartet und diese Aufzählung enttäuscht dich.

Das soll und muss auch noch lange nicht alles gewesen sein.

Mehr Beziehungsglück ist ganz  bestimmt auch für dich möglich.  

Zum BeziehungsglückMein erprobter Lösungsvorschlag:

  1. Jetzt ist es an der Zeit sich genau das einzugestehen. Ohne dieses Eingeständnis kann und wird sich mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit nichts ändern. Schon gar nicht wird es sich von allein in der Art ändern, die du dir von Herzen wünschst. 
  2. Mindestens genauso wichtig ist es jetzt den Fokus von deinem Partner abzuwenden und erst einmal in deinem Inneren für Klärung zu sorgen. 
In vielen Coachings und Gesprächen ist mir eines sehr klar geworden.
Immer wenn der Stress in der Partnerschaft steigt, weil die eigenen Bedürfnisse gerade nicht erfüllt werden, dann werden alte Muster aktiv.
Diese alten Muster dürfen wir uns anschauen. Die dürfen wir uns bewusst machen.
Sie hatten einmal einen Sinn und waren gut für dich.
Die alles entscheidende Frage die sich jetzt stellt ist, ob sie heute noch dienlich oder eher schädlich sind.  

Todo´s

Jetzt ist es an der Zeit, dass du dir

  • alte Verletzungen anschaust
  • dir die Gründe für dein mögliches Misstrauen und deinen Frust genauer anschaust
  • dich für eure unterschiedlichen Ansichten und Vorstellungen öffnest
  • die Frage stellst, wie eure Beziehung denn eigentlich aussehen soll

Es ist nun der Moment gekommen

  • Altes und Vergangenes loszulassen
  • zu vergeben
  • aufzuhören zu fordern und zu beschuldigen
  • aufzuhören vor dir und vor deinem Partner wegzulaufen
  • dich wirklich und wahrhaftig einzulassen
  • dich verletzlich zu zeigen
  • dich deinen Ängsten zu stellen und und über sie hinauszuwachsen.

Das Geheimnis vom Beziehungsglück

Das größte Glücksgeheimnis im Verlauf unserer Beziehung war, dass ich in meinem Innenleben und in der Beziehung zu mir selbst aufgeräumt habe. 

  • Der Schlüssel zum Beziehungsglück liegt nicht bei deinem Partner, sondern immer in dir.
  • Jedes Mal, wenn wir uns verändern, verändert das auch unsere Beziehung. 
  • Immer, wenn wir uns selbst und unseren Partner mehr verstehen und annehmen entsteht mehr Raum für die Liebe und es wächst die Liebe.

Es geht nicht um komplette Heilung und auch nicht um 100% Selbstliebe.

Wir sind nicht erst dann in der Lage eine erfüllende Partnerschaft zu leben und zu erleben, wenn wir unsere Vergangenheit komplett geheilt und aufgearbeitet haben. Unsere Beziehungen sind ein Entwicklungsweg. Du darfst den Weg genießen und es als großes Abenteuer anerkennen. 

Du bist schon Hier und Heute wunderbar und liebenswert und hast es verdient glücklich zu sein!

Lerne einfach im Regen zu tanzen und den gemeinsamen Tanz zu genießen!

Das Glück darf wachsen und eine erfüllende Partnerschaft braucht persönliches Wachstum und es braucht deine Regelmäßigkeit.

regelmäßige Innenschau durch das Betrachten der Muster und Abläufe in dir und in deiner Beziehung

regelmäßiges Loslassen von Altem – loslassen alter Wunden und alter Gewohnheiten

Ja, es braucht deine Bereitschaft für Veränderung und deine Bereitschaft dich für die Liebe zu öffnen.

Immer wieder wird es auch deinen Mut brauchen. Den Mut dich deinen Ängsten zu stellen und die Liebe dahinter zu entdecken.  

Die Belohnung deiner stetigen Arbeit wird eine immer tiefere und innigere Liebe sein. Deine Träume werden sich nach und nach und mehr und  mehr in deinem Leben als neue Realität entfalten und zeigen. Das Glück wird dich immer öfter besuchen und im Idealfall nimmst du es auch wahr.

Resümee

Zusammenfassend kann man sagen, dass Geheimnis glücklicher Beziehungen ist:

Lerne zu lieben

befreie dich von alledem was nicht LIEBE ist

und beginne bei dir

Die erfolgreichen und glücklichen Paare sind alle durch Krisen gegangen. Ihnen sind Phasen der Selbstbegegnung und Selbstbefreiung bekannt. Niemandem fällt dauerhaftes Beziehungsglück einfach so zu. Es macht sicher nicht immer Spaß so genau hinzuschauen und es erfordert auch  eine Menge Mut, aber es lohnt sich ganz sicher.

Als Coach für Selbstwert- und Beziehungsentwicklung begleite ich Mütter ihre Beziehungshürden zu meistern und ihre Beziehung auf´s nächste Level zu heben. Schau dir sehr gern mein Angebot an, besuche meinen Youtube-Kanal oder meine Facebookgruppe

Ich hoffe, dir hat mein Beitrag gefallen. Wenn ja, empfehle ihn gern weiter. Ich freue mich darüber.  

Privacy Preference Center